Entdecke den Abenteurer in Dir!

Die neue Herbst-Winterkollektion von engbers lädt zum Outdoor-Tripp nach Finnland

Finnland – das steht für heiße Schwüle im Sommer und raue Stürme im Winter. Genau von diesen Gegensätzen hat sich die neue Herbst-Winterkollektion von engbers inspirieren lassen. Die Stimmungen aus dem nordischen Land bringen spannend neue Outfits auf’s Modeparkett. So setzt die Herbst-Winterkollektion mit lässigen Kombinationen aus modischen T- und Sweatshirts, abwechslungsreichen Hemden, coolem Strick, kernigen Sakkos und Jacken, starkem Leder und Mänteln, passenden Hosen und Accessoires neue Trend-Impulse für sportive Männer-Mode - und das in rund 300 Filialen in Deutschland und Österreich und im engbers-Online-Shop www.engbers.com.

 

Spaßmacher - T- und Sweatshirts

Ideale Looks für den finnischen Outdoor-Abenteurer entstehen mit den neuen T- und Sweatshirts. Mit Anthra, Silbergrau Rot, Navy, Blau und Schwarz machen gedecktere Farben den Anfang der Saison. Stickereien zum Trendthema dürfen nicht fehlen. Trendige Blazer vermitteln Lebensfreude pur. Neue Optiken zeigen auch die Long-sleeves.

 

Kuschelfaktor Strick

Der modische Strickblazer beweist - die neue Strick-Masche ist unverzichtbar für Herbst und Winter. Der wertige Metallbadge mit dem engbers–Hund als Markenzeichen machen ihn zu einem begehrten Must-have. Eine perfekte Herbst-Winter-Kombination wird mit Rot kariertem Karo-Hemd und schwarzer Jeans so erst komplett.

 

Herzstück Hemden

Für die finnisch-frischen Farbbilder der Saison leistet lässiges Grün, mit Blau kombiniert seinen Beitrag. Vielfalt bleibt die Ansage für das Hemd der Saison und Karos, Ministreifen oder Unis sind dabei das schmückende Herzstück der Outfits. Die Schnitte bieten mit bequemem Regular Fit und stylishem Slim Fit für jeden Körper die Wohlfühl-Garantie.

 

Abenteuer – Jacken

Für das Outdoor-Adventure Finnland empfehlen sich modische Stepper in Bordeaux und Blau oder Westen in Navy und Dunkelgrün. Ob im Materialmix mit Nylon oder länger und noch etwas dicker wattiert mit abnehmbarer Kapuze - die gesteppten Jacken in Schwarz, Navy oder Schlamm überzeugen. Für Herbst und Winter zeigt engbers Mäntel in neuer Länge.

 

Wilder Lederlook

Modelle mit Blau und Olive oder maskuline Bikertype-Jacken in lebhaftem Braun sind top-trendy. Dazu sind der grob gestrickte Pulli und die coole Jeans ideale Outfitfavoriten. Kürzere Styles in Schaf-, Rind- oder Ziegenleder perfektionieren die markanten Looks. Geprägte Knöpfe und Metallbadges mit engbers-Logo bekennen sich zur Marke genauso wie platziert bedruckte Innenfutter.

 

Lässige Sakkos

Bequemlichkeit ist Trumpf, trotzdem kann Mann dabei gut angezogen aussehen. Das ist kein Widerspruch z.B. bei den Strick-Sakkos in Charcoal-Grau. Beliebter Kombi-Partner sind hier die Vichy-Karohemden, eine lässige Jeans und coole Boots. Auch die Indoor-Sakko Weste – lässig zu Karo-Hemd, Denim und grobem Boot kombiniert - ist ein angesagtes Trendthema für Herbst und Winter.

 

Authentische  Hosen

Die neuen Hosen und Jeans sind kombitauglich und echte Hingucker. engbers lässt die Wahl zwischen Grau, Anthra, Schlamm, Blau, und Cognac. Mit glatteren oder leicht strukturierten Qualitäten und soften Warengriffen punkten sie sowohl als lässige 5-Pocket auch als bequeme Chino. Typisch für die neuen Denims sind kernige Typen mit dem richtigen Look aus unterschiedlichsten Blaufärbungen.

 

Passgenaue – Wäsche und Socke

Gedruckte Minimals, Vichy Checks und Streifen machen die kurzen Shorts zu Hinguckern. Mit kräftigen Farbthemen rund um Petrol, Bordeaux und Anthrazit kann Mann sich unmöglich nur für eine entscheiden. Die Socken locken mit ihrer Vielfältigkeit und zeigen sich in den gleichen Farbfamilien wie die Wäsche.

 

Coole Boots

Kernig und maskulin präsentieren sich die modischen Boots im engbers-Herbst und -Winter. Citytauglichere und etwas spitzere Formen brillieren neben runderen Schuhspitzen bei den derberen Modellen. Kombitaugliche maskuline Farben wie Taupe, Braun, Cognac, Navy, Anthra und Schwarz variieren auf unterschiedlichsten Lederqualitäten.

 

Das gewisse Etwas – Accessoires

Abwechslungsreich und farblich abgestimmt setzen die harmonisch gemusterten oder uninahen Schals die richtigen Akzente. Gürtel sind kernig genarbt und teils mit geschwärzten Kanten oder auch schon mal in neuen helleren Ledertönungen. Schlichte aber innovative Schnallen, schwarz lackiert oder satiniert, runden den dezenteren Look ab.

 

Bildunterschriften:

(.72)

Die markante Jacker im Biker-Stil prägt in dieser Saison den wilden Leder-Look. Die neue 5-Pocket-Hose in kombitauglichem Cognac rundet mit grobem Strickpulli, passenden Schal und kernigem Boots die supermaskuline Modeaussage für die neue Saison ab.

(.1_72)

Das Outdoor-Abenteuer Finnland ist verführerisch. Mann begegnet ihm in dieser Saison sportiv-modisch z.B. im modischen Stepper in Grau, der im Materialmix Blicke und mehr auf sich zieht.

(.2_72)

Bequem und zugleich lässig – so  kommt der engbers-Mann jetzt bestens mit Strick-Sakko in Charcoal-Grau durch Herbst und Winter. Der lässig geschwungene Schal und Karo-Hemd in gleichem Farb-Design und die authentisch gewaschene Jeans mit coolem Boots machen dieses Outfit perfekt.

(.3_72)

Die Indoor-Sakko-West kommt jetzt Outdoor -  lässig zu Karo-Hemd, dunkler Denim und grobem Boot getragen -  ganz groß heraus.

 

Über Engbers GmbH & Co. KG

IMMER NOCH EIN FAMILIENUNTERNEHMEN. TYPISCH ENGBERS

engbers ist ein Familienunternehmen, das seit fast 70 Jahren an seinem hohen Qualitäts- und Serviceanspruch festhält. Im Hauptsitz im münsterländischen Gronau und den über 300 Filialen in Deutschland und Österreich werden rd. 1.800 Mitarbeiter beschäftigt. Das Denken und Handeln ist von Verbindlichkeit und Verantwortung geprägt. Das zeigt sich nicht nur im sozialen Engagement der Bernhard-Bosch-Stiftung, sondern auch in der langjährigen Zusammenarbeit mit sorgfältig ausgewählten Lieferanten, die nach internationalem Standard zertifiziert und wegweisend in ihrem fairen und vertrauensvollen Umgang auf den internationalen Beschaffungsmärkten tätig sind.

 

MÄNNERMODE FÜR DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH

Die engbers Erfolgsgeschichte beginnt mit einem Kleidungsstück, das in keinem Schrank fehlen darf: dem Hemd. In den 1960ern eröffneten die ersten engbers Hemdenläden und schon damals wusste man Passform, Material und Verarbeitung zu schätzen. In Sachen Hemden machte engbers keiner was vor. Schnell wurde engbers zu Deutschlands größtem Hemdenhersteller mit über 75 Filialen. Bei einer so ausgeprägten Kernkompetenz ist es auch klar, dass heute noch in jeder engbers-Kollektion Hemden eine besonders wichtige Rolle spielen. engbers hat sich von Deutschlands größtem Hemdenhersteller konsequent zu einer der führenden Männermodemarken entwickelt. engbers Männermode begeistert mit ausgewählten Materialien, lässigen Schnitten und perfekter Passform. engbers ist heute die Nummer Eins für sportive „Männermode zum Wohlfühlen“ – nachhaltig und verantwortungsvoll produziert nach höchsten Standards. Shopping bei engbers ist immer ein Erlebnis. Entweder im riesigen Online-Store oder in einer der mehr als 300 Filialen. Und von wem könnte man sich charmanter beraten lassen, als von einer bzw. einem der rd. 1.800 MitarbeiterInnen in den Filialen, denen nichts mehr Freude macht, als Mode an den Mann zu bringen?

 

Weitere Informationen: http://www.engbers.com

Was dabei herauskommt, wenn Arbeitnehmer Arbeitgeber bewerten und Mitarbeiter ihre Chefs, zeigt das aktuelle FOCUS-Sonderheft: 70.000 Arbeitnehmer haben engbers in einer repräsentativen Befragung zum besten mittelgroßen Arbeitgeber Deutschlands im Bereich Bekleidung gekürt. In der Kategorie „Bekleidung gesamt in Deutschland“ belegte engbers als Arbeitgeber den 2. Platz. Typisch engbers eben: „Erst der Mensch, dann der Mitarbeiter.“

http://www.engbers.com

 

 

Unsere Kernffnungszeiten

Unsere Kernöffnungszeiten:

Montag - Freitag:
9.00 - 20.00 Uhr
Samstag:
9.00 - 18.00 Uhr

1. Samstag im Monat:
9.00 - 20.00 Uhr


DER HEP IM ÜBERBLICK:

Etagenplan

 

Sind Sie eine oder einer für Halle?